Benutzen Sie Ihren Holland Pass bei Lovers!

Benutzen Sie Ihren Holland Pass bei Lovers!

Lovers Canal Cruises akzeptiert den Holland Pass. Das bedeutet, dass Sie eine gratis Grachtenfahrt genießen können! Im Austausch gegen ein Silberticket können Sie an der 1-stündigen Amsterdam Grachtenfahrt teilnehmen und im Austausch gegen ein Goldticket können Sie auf die Grachtenfahrt in kleinem Boot. Wenn das Wetter schön ist und Sie die Sonne von einem halboffenen Boot aus genießen möchten, dann können Sie ein Silberticket für ein Bootticket einlösen. Haben Sie Ihre Voucher bereits eingelöst oder möchten Sie eine andere Grachtenrundfahrt? Wir bieten auch einen Rabatt von 20% für alle, die einen Holland Pass haben.

Für mehr Informationen und um zu sehen für welche Touren Sie den Holland Pass benutzen können, besuchen Sie die Holland Pass Webseite.

Tickets mit einem Holland Pass können nicht online gekauft werden, sondern nur bei Lovers Canal Cruises; Prins Hendrikkade 25 in Amsterdam.

Amsterdam Light Festival

Amsterdam Light Festival

 

Das Fest der Lichter, oder auch: Das Festival of Lights

Es ist wieder soweit. Das Lichtfestival des Jahres steht vor der Tür! Und das bedeutet, dass das Stadtzentrum Amsterdams und die berühmten Grachten vom 1. Dezember bis einschließlich dem 22. Januar in den wunderschönsten Farben erstrahlen und trotz des dunkelsten Monats des Jahres, die Stadt noch einmal hell erleuchtet. Das Licht- und Kunstfestival zieht jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besucher an die aus allen Teilen der Niederlande in die Hauptstadt kommen und viele weitere Besucher reisen sogar extra aus dem Ausland an um es nicht zu verpassen. Kunstwerke von internationalen Nachwuchskünstlern, (Licht-) Designern und Architekten werden zur Schau gestellt, nachdem sie sorgfältig von einer Jury auserwählt wurden. Denn nicht jeder kann einfach seine Werke hier ausstellen. Dieses Jahr waren insgesamt 1800 Künstler aus 93 Ländern daran interessiert, ein Kunstwerk für das diesjährige Lichtfestival anzufertigen. Schlussendlich führte dies zu 500 konkreten Vorlagen aus 45 Ländern. Tatsächlich schafften es nun mehr als 35 Werke in die Ausstellung und sind somit nun offiziell Teil des Amsterdam Light Festival.

Eine Sicht auf Amsterdam

Das Organisationsteam des Amsterdam Light Festival stellt jedes Jahr ein neues Thema für das Lichtfestival vor. Das Thema des diesjährigen Amsterdam Light Festival lautet „Eine Sicht auf Amsterdam“. Alle auserwählten Künstler müssen ihre Kunstwerke auf dieses Thema basieren, haben jedoch die Freiheit, ihre eigene Vision der Hauptstadt mit eindrucksvollen Lichtern darzustellen und die Stadt somit zur gleichen Zeit von einer anderen Perspektive zu präsentieren. Beabsichtigt wird dabei auch, dass die Künstler nicht nur ihre Sicht auf Amsterdam, sondern auch auf die Architektur und ihren Rang in der Weltordnung veranschaulichen. Da die Künstler hierbei viel Freiraum haben, werden während des Festival of Lights, dem Lichtfestival, viele verschiedene Interpretationen des Themas zu sehen sein, manche humorvoll, andere futuristisch und weitere ganz einfach historisch.

Dementsprechend werden die Kunstwerke auf zwei verschiedenen Routen ausgestellt. Eine Laufroute, die „Illuminade“, welche ideal für all diejenigen ist, die das Festival mit seinen Ausstellungsstücken zu Fuß erkunden möchten und eine Wasserroute, die Water Colors, welche einzig und alleine durch eine Grachtenfahrt besichtigt werden kann. Erwähnenswert ist an dieser Stelle, dass es sich durchaus lohnen dürfte, beide Strecken zu erkunden, da nicht alle Objekte auf nur einer Route alleine zu sehen sind. Wenn Sie also beispielsweise nur die Laufroute entlang spazieren, verpassen Sie womöglich einige Highlights der Wasserroute und umgekehrt.

 

Die Bootsroute „Water Colors“

Amsterdam vom Wasser aus erleben. Das ist schon in allen anderen Monaten des Jahres unglaublich schön und bei Besuchern beliebt, doch stellen Sie sich das nun einmal während des Festival of Lights, dem Amsterdamer Lichtfestival, vor! Das ist natürlich weitaus mehr als eine normale Grachtenfahrt. Die bequemen und beheizten Boote führen Sie entlang der Höhepunkte des Festes, der zahlreichen Lichterprojektionen und Kunstwerke, durch das historische Zentrum und das Grachtenviertel welches Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Sie können sich dabei also ganz einfach bequem zurücklehnen und die beeindruckende Aussicht genießen. Die Water Color Cruise ist, als offizielle Amsterdam Light Festival Cruise, die einzige Grachtentour die Sie mit auf diese kleine Reise nehmen kann. Lassen Sie sich das also nicht entgehen und fragen Sie einfach nach Lovers Canal Cruises, dem Veranstalter dieser Tour.

 

Frühbucherrabatt 

Frühbucherrabatte bekommen Sie dank unserer sogenannten Early Bird Tickets. Sparen Sie bares Geld und buchen Sie Ihre Tickets rechtzeitig für die Water Color Cruise, die offizielle Grachtenfahrt des Amsterdam Light Festival, im Voraus. Da es begrenzte Plätze gibt und diese Grachtentour äußerst beliebt ist, sind unsere Early Bird Tickets sehr empfehlenswert und garantieren Ihnen somit auch Ihren Platz auf einem der Boote. Early Bird Tickets bekommen Sie online auf unserer Webseite oder schauen Sie bei Fragen gerne in einem unserer zahlreichen Tours & Tickets Shops im Zentrum Amsterdams vorbei.

 

Erreichbarkeit 

Viele Wege führen nach Rom, oder in diesem Fall zum Amsterdam Light Festival. Glücklicherweise ist die Stadt hervorragend einfach zu erreichen, ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto, denn nicht viele haben den Luxus, in unmittelbarer Nähe zu wohnen. Daher hier ein paar Tipps von uns für Sie:

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Züge, Busse und Trams sollten Sie bis zum Amsterdamer Hauptbahnhof, Amsterdam Centraal, nehmen. Die Hauptanlegestelle der Water Color Cruise von Lovers Canal Cruises befindet sich direkt gegenüber dem Bahnhof an der Prins Hendrikkade 25. Innerhalb von 2 Minuten können Sie die Anlegestelle vom Bahnhof aus zu Fuß erreichen. Vom 1. Dezember bis einschließlich 22. Januar fährt die Water Color Cruise täglich von dort ab. Die Anlegestelle am Hauptbahnhof ist allerdings nur eine von insgesamt vier Abfahrtsstellen der Water Color Cruise. Klicken Sie hier für eine Übersicht der Abfahrtsstellen.

In der Nähe des Anne Frank Haus, in der Prinsengracht 277, können Sie täglich ab dem 23. bis zum 30. Dezember an der Grachtenrundfahrt teilnehmen.

Am Leidseplein, genauer gesagt an der Leidse Kade, startet die Water Color Cruise stündlich während der gesamten Dauer des Amsterdam Light Festival.

Eine zusätzliche Abfahrtsstelle befindet sich in der Nähe des IJ, gegenüber des Hotels Room Mate Aitana am Ijdok 6. Zwischen dem 23. und 30. Dezember fährt die Water Color Cruise täglich von Montag bis Freitag.

 

Anreise mit dem Auto

Sollten Sie sich dazu entschließen mit dem Auto nach Amsterdam zu fahren, dann parken Sie doch ganz bequem im Zentrum. Unterhalb der Anlegestelle von Lovers Canal Cruises befindet sich ein großzügiges Parkhaus. Und das Beste daran ist: Wenn Sie Ihr Ticket für die Grachtenfahrt Water Color Cruise mit Lovers buchen, bekommen Sie zusätzlich einen speziellen Rabatt auf Ihr Parkticket! Klicken Sie hier für mehr Informationen!

Wir hoffen natürlich, dass Sie nun noch mehr Interesse am Amsterdam Light Festival bekommen haben und würden uns freuen, Sie hier in Amsterdam begrüßen zu dürfen. Lassen Sie sich dieses Fest nicht entgehen, denn es kommt ansonsten erst in einem Jahr wieder. Besuchen Sie Amsterdam und feiern Sie mit uns den Winter mit Farben, Wasser und Kunst!