Water Colors Cruise + Ice*Amsterdam

Water Colors Cruise + Ice*Amsterdam

Buchen Sie Ihre Tickets von€ 31.50

Water Colors Cruise + Ice*Amsterdam

Während der 7. Ausgabe des Amsterdam Light Festival wird Amsterdam wieder in eine wahre Stadt des Lichts verwandelt. Vom 29. November 2018 bis zum 20. Januar 2019 sehen Sie mehr als 23 Lichtkunstwerke von internationalen Künstlern und Designern in und um die Kanäle. Diese Pracht lässt sich am besten von einem Boot aus genießen. Mit Lovers Canal Cruises können Sie dieses Winterlichtfest hautnah erleben. Nehmen Sie Platz in einem unserer komfortablen, beheizten Boote und genießen Sie die Aussicht während der Amsterdam Light Festival Grachtenfahrt.

Rijksmuseum Eislaufen

Kombinieren Sie die Water Colors Cruise mit Eislaufen auf dem Museumsplatz. Das ideale Rezept für einen Wintertag. Die Ice * Amsterdam Eisbahn befindet sich in einer ikonischen Lage zwischen den großen Museen von Amsterdam. Spaß für Jung und Alt! Binden Sie Ihre Schlittschuhe zusammen und rutschen Sie mit dem Rijksmuseum im Hintergrund über das Eis.

Erreichbarkeit Amsterdam Light Festival und Ice*Amsterdam

Die Abfahrtsorte von Lovers Canal Cruises sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto gut erreichbar. Der Abfahrtsort Prins Hendrikkade 25 liegt schräg gegenüber dem Hauptbahnhof von Amsterdam. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, gibt es ein großes Parkhaus P1 neben dem Kai von Lovers Canal Cruises. Suchen Sie nach Verfügbarkeit und reservieren Sie einen Platz auf der Website von P1.

Ice * Amsterdam befindet sich am Museumsplatz. Mit der Straßenbahnlinie 2 (Haltestelle Rijksmuseum) können Sie vom Hauptbahnhof in Amsterdam dorthin gelangen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie im Q-Park unter dem Museumsplatz parken.

Offizieller Partner

Offizieller Partner

Lovers Canal Cruises ist offizieller Partner des Amsterdam Light Festival

Komfortable, moderne Boote

Komfortable, moderne Boote

Unsere Boote sind mit moderner Technik ausgestattet für ultimativen Komfort

Audiokommentar

Audiokommentar

Audiokommentar an Bord auf Niederländisch und Englisch verfügbar

Einstiege